Wähle deinen Stil und wechsle den Hintergrund!

Weißt du, was du isst?

Was beim Einkaufen zu beachten ist.

Beim Einkaufen kann man sich bewusst für oder gegen etwas entscheiden. Man muss nur genau hinschauen. Auf allen Verpackungen steht, wie viel Fett, Zucker und andere Inhaltsstoffe enthalten sind.

Im Zutatenverzeichnis steht immer an erster Stelle, wovon am meisten enthalten ist. In diesem Fall also Glukosesirup und Zucker.

Nährwerttabellen

Wenn du auf Lebensmitteln diese Tabelle siehst, weißt du sofort, wieviel Kalorien, Zucker, Fett oder Salz das Produkt enthält. Leider sind die Angaben auf Erwachsene ausgelegt. Als junger Mensch brauchst du wesentlich weniger davon.

Die Sache mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Viele Produkte haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Ist das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen, bedeutet das nicht unbedingt, dass das Produkt schlecht ist und man es ungeprüft wegwerfen sollte. Bei vielen Lebensmitteln kannst du dich auf den Geruch und den Geschmack verlassen.


Aber aufgepasst: anders ist das beim Verbrauchsdatum! Es gilt für leicht verderbliche Lebensmittel, wie z. B. Hackfleisch, und muss unbedingt beachtet werden.

Nach oben

Hast du Ahnung?
Hast du eine Idee, was „5 am Tag“ bedeutet?
Fünf Süßigkeiten am Tag soll man maximal essen.
Man sollte fünf unterschiedliche Vitamine pro Tag zu sich nehmen.
Es ist gesund, täglich fünf Portionen Obst oder Gemüse zu essen.
Hast du Ahnung?
Was ist der aid- Ernährungsführerschein?
staatliche Prüfung für Ernährungsberater
Kurs in Lebensmittelkunde für Grundschüler
Kochkurs für Mütter und Väter von Schulkindern
Hast du Ahnung?
Was sind Kalorien?
Gewichtsangabe
Bezeichnung für den Energiegehalt von Lebensmitteln
Vitamintabletten
Super! Das war genau richtig!
Das war leider falsch, versuche es nochmal.

Nach oben

Durchblicker-Reporter
unterwegs ...

Hanna, Bruno, Zoe und Frederik sind unserer Reporter bei Durchblicker TV

Schau dir die Filme an

Noch Fragen?

 Hier geht's zum Lexikon

Noch Fragen?

 Hier geht's zum Lexikon