Wähle deinen Stil und wechsle den Hintergrund!

Was bedeuten Bio, Fair Trade & Co.?

„Wie erkenne ich überhaupt, ob die Gurke, die ich esse, biologisch angebaut wurde? Oder der Kakao, den ich trinke, zu fairen Bedingungen gehandelt wurde? Hier erfährst du es.“

Logos, Siegel & mehr

Bei besonderen Produkten kannst du sogenannte spezielle Siegel auf der Packung entdecken. Sie sagen dir, wie ein Produkt beschaffen ist, wo es herkommt oder unter welchen Bedingungen es hergestellt wurde.

Das Bio-Siegel

Das Bio-Siegel erhalten Lebensmittel, die nach den EG-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau produziert und kontrolliert wurden. Das Bio-Siegel gewährleistet damit eine ökologische Produktion und artgerechte Tierhaltung.

Das EU-Bio-Logo

Das europäische Bio-Siegel besagt, dass nur höchstens 0,9 % gentechnisch verändertes Material enthalten ist und mindestens 95 % der Inhaltsstoffe aus dem Öko-Anbau kommen.

Das Fair-Trade-Siegel

Ein Fair-Trade-Siegel bzw. Fairer-Handel-Siegel markiert Produkte, die aus fairem Handel stammen. Bauern auf Plantagen in Afrika, Lateinamerika und Asien arbeiten unter guten Arbeitsbedingungen und werden gerecht bezahlt. Kinderarbeit ist verboten.

Ein Fair-Trade-Beispiel: Schokolade

Kakao kommt aus Westafrika, Südamerika, der Karibik und in Indonesien. Das sind Länder, in denen Kleinbauern oft sehr arm sind und die ganze Familie bei der Kakao-Ernte helfen muss. Die kleine Maria hat Glück, denn sie und ihre Geschwister können zur Schule gehen, weil ihre Familie Kakao anbaut, der der Umwelt nicht schadet und der Familie guten Lohn einbringt – das nennt sich „nachhaltig“.

Das Ministerium hat hierfür eine Initiative gegründet, die dazu beiträgt, dass mehr Bauernfamilien unter guten Arbeitsbedingungen arbeiten und fair bezahlt werden. Beim Kauf von Schokolade kannst du auch auf die Siegel von FAIRTRADE, UTZ Certified oder Rainforest Alliance achten. Die Siegel markieren Produkte, die aus fairem, also nachhaltigem, Handel stammen.

Das Logo „Ohne Gentechnik“

Wenn „ohne Gentechnik“ draufsteht kannst du sicher sein, dass Milch, Fleisch und Eier ohne gentechnisch veränderte Futterpflanzen hergestellt wurden.

Das MSC-Siegel

Dieses Siegel steht für nachhaltig und umweltgerecht gefangenen Fisch. MSC ist die Abkürzung für „Marine Stewardship Council“. Fischereien, die dieses Siegel vergeben dürfen, tragen zum Schutz des Lebensraumes Meer bei.

Mehr erfährst du auf unserer Meer-Seite

Nach oben

Noch Fragen?

 Hier geht's zum Lexikon

Noch Fragen?

 Hier geht's zum Lexikon

KONTAKT

Hast du Fragen oder willst du uns was mitteilen?
Schreib uns eine E-Mail

KONTAKT

Hast du Fragen oder willst du uns was mitteilen?
Schreib uns eine E-Mail